Der Duft nach Vanille I Wellen kommen, Wellen gehen
Der Duft nach Vanille      I      Wellen kommen, Wellen gehen

 

 

 

Neuer Roman: "Wellen kommen, Wellen gehen"

Was gibt es Neues!? Darüber berichte ich hier  in unregelmäßigen Abständen.

 

18. Mai 2018

 

Lesungen machen mir große Freude! Gestern, in „Krempels Bistro“ fanden sich rund 60 Zuhörerinnen und Zuhörer ein. Das virtuose Klavierspiel von Ulrich Mangold umrahmte die Lesung passend. Dazwischen entführten mein Mann Martin und ich die Zuhörer in die Welt meiner Protagonisten Elisabeth und Emanuel und auf die fiktive Reise nach Barcelona. Dass unsere Lesung an einer spannenden Stelle endete, war sehr verkaufsfördernd J.

Beim Signieren war die Warteschlange entsprechend lang. Da genieße ich es immer sehr, mit meinen Leserinnen und Lesern in den persönlichen Kontakt zu treten.

Die Lesung war für einen guten Zweck, denn „Krempels Bistro“ etabliert sich zunehmend als Begegnungsstätte mit einem spannenden Kulturangebot, mit Konzerten, Theater, interreligiösen und interkulturellen Begegnungen.

 

1

5. Mai 2018

 

Die Tage sind gerade sehr arbeitsintensiv und so habe ich mich etwas rar gemacht mit dem neuesten Eintrag. Dabei passiert weiterhin ganz oft etwas Spannendes rund um meinen neuen Roman. Und immer wieder bekomme ich sehr positive Rückmeldungen von Leserinnen, die von "Wellen kommen, Wellen gehen" berührt sind.

 

Eine erste Buchbloggerin hat meinen Roman gelesen und bewertet - "Steffis bunte Lesezeit" - unter diesem Link nachzulesen. Natürlich freue ich mich über diese Rückmeldung :-)

 

Und die Spannung steigt schon wieder, die zweite Lesung naht! Wer am Donnerstag, 17. Mai 2018, 19 Uhr noch nichts vorhat, ist herzlich eingeladen in "Krempels Bistro", Seidenstraße 35 in Stuttgart. Dort lese ich zusammen mit meinem Mann Martin. Die Lesung wird musikalisch umrahmt von Klaviermusik von Ulrich Mangold. Der Eintritt ist frei.

 

Immer, wenn ich einmal mehr freie Zeit am Stück arbeite ich an der Handlung für meinen nächsten Roman und recherchiere. Doch dazu verrate ich momentan noch nichts Näheres - es soll ja spannend bleiben!

 

 

Tredition: Buch des Monats April 2018

 

 

Worum geht es in meinem neuen Roman!? Hier der Rückseitentext:

 

Der Roman einer großen Liebe, die Zeit-, Sprach- und Ortsgrenzen überwindet.

Nach einer wahren Geschichte.

 

1953, Stuttgart / Barcelona:

Die junge Fremdsprachenkorrespondentin Elisabeth bricht aus der Enge Deutschlands auf in das vom Franco-Regime durch Repressalien geprägte Barcelona. Dennoch findet Elisabeth in dieser Stadt eine bisher nie gekannte Freiheit. Ihr katalanischer Kollege Emanuel und sie empfinden schon bald viel füreinander. Doch Emanuel ist verheiratet und hat eine kleine Tochter.

 

1993, Stuttgart / Barcelona:

Elisabeth macht sich erneut auf in die Stadt am Meer. Erfüllt sich endlich ihr Traum vom Leben und Lieben?

 

Nach „Der Duft nach Vanille“ mit den Schauplätzen Stuttgart und Toskana der neue Roman von Birte Stährmann.

 

Sehr gespannt bin ich, wie die Leserinnen und Leser die Geschichte aufnehmen werden. Über Rückmeldungen freue ich mich!

 

Wellen kommen, Wellen gehen, 284 Seiten

Paperback ISBN 978-3-7469-0910-3 (€ 12,99)

Hardcover ISBN 978-3- 7469-0911-0 (€ 21,99)

e-book ISBN 978-3- 7469-0912-7 (€ 4,99)

 

Links: Wellen kommen, Wellen gehen

 

Bestellshop von tredition: hier

 

Bestellung bei Amazon: hier

 

Leseprobe "Wellen kommen, Wellen gehen"

ePaper
Teilen:

Zum Roman "Der Duft nach Vanille"

 

Kann ein Duft ein ganzes Leben verändern, das in wohlgeordneten Bahnen ohne große Überraschungen verläuft?

Der Stuttgarter Bibliothekar Frank Mühe ist dabei, mit seiner Freundin Anna zusammenzuziehen; da erreicht ihn eine wertvolle Bücherkiste als Schenkung von einem Unbekannten aus Florenz. Als er die Kiste öffnet, entströmt ihr ein Duft nach Vanille. Wie aus dem Nichts tauchen Erinnerungen auf aus seiner Vergangenheit. Frank begibt sich auf eine Reise in die Toskana, die sein Leben auf den Kopf stellt - auf der Spur der Bücher und seiner Jugendliebe.

 

Ein Buch für alle, die das Lesen gerne mit allen Sinnen erleben, eine Leidenschaft haben für Bücher und die Liebe.

 

Das Buch kann über den Buchhandel bestellt oder direkt über Tredition bezogen werden:

www.tredition.de

 

978-3-7345-0043-5 (Paperback), 9,99 €
978-3-7345-0044-2 (Hardcover), 18,99 €
978-3-7345-0045-9 (e-Book), 3,99 €

 

Links "Der Duft nach Vanille":

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Der Duft nach Vanille